#Autorenwahnsinn Tag 17/31

Ui schon der 17. Tag der Wahnsinns-Autoren-Challenge von www.schreibwahnsinn.de ! Heut beschäftigt diese Frage die Nation:

Tag 17: Was war dein bisher bestes Erlebnis im Zusammenhang mit dem Schreiben?

War es eine Buchmesse? Dein erster Vertag? Das Erscheinen deines ersten Buches?
Oder das Schreiben einer bestimmten Szene?

Also ich möchte zwei Ereignisse nennen.

Das erste war die Veröffentlichung meines ersten Buches „BurnIN-mein langer Weg aus dem Burnout. Mit 25 Sofort-Hilfe-Tipps“ zu der dieses Foto entstand. Es war eine sehr große und eine innerlich sehr tiefe stille Freude!20160402_111759~2

 

 

Zum anderen war da der Autorentag am Tankumsee 2016 auf dem ich, zwar wie bereits 2015, als Gast teilnahm, aber am Ende als Autorin wahrgenommen wurde. Das gab mir ein ganz besonderes Gefühl. Ich weiß noch genau, wie ich völlig verschwitzt und beseelt durch neue wunderbare Konakte nach Ende der Veranstaltung den Tankumsee verließ-aber ich fühlte mich tatsächlich wie neu geboren. Ich bin Corinna Rindlisbacher (die junge Lektorin auf dem Foto im blauen Mini) 20160828_143904 für diese Erfahrung so unglaublich dankbar…das lässt sich nur schwer in Worte fassen.

20170114_212216[1]

 

 

 

 

 

 

 

 

So wunderbare Momente…ich bin ganz beseelt von der Erinnerung!

 

Wir lesen uns !

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten! 😉

#autorenwahnsinn #selfpublishing

#autor #Indie

#autorin #Heidebrand

#neuerscheinung

 


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!