#Autorinnenzeit Tag 17

Am heutigen Tag der #Autorinnenzeit befasse ich mich mit der Frage:

Welche Autorin bewunderst Du und warum?

Auch wenn ich immer versuche deutsche Indie-Autorinnen zu unterstützen, habe ich auf diese Frage nur eine Antwort:

Joanne K.Rowling

20160712_130856[1]

Das liegt sicher daran, dass wir aus ähnlichen Verhältnissen kommen und sie geschafft hat, wovon ich träume.

Ich bewundere an ihr…ihr Durchhaltevermögen! Auch Joanne K. Rowling fand trotz Literaturagenten keinen Verlag, der „Harry Potter“ heraus bringen wollte. Tatsächlich erhielt sie nicht nur eine Absage und doch hat sie durchgehalten und an ihr Manuskript geglaubt. Ganz bestimmt eine Eigenschaft, von der ich mir eine dicke Scheibe abschneiden darf, denn auch wenn ich weiß, dass Rom nicht an einem Tag erbaut wurde, zweifel ich oft daran, dass es für mich irgendwann mal gut werden kann. Also: Chapeau, Joanne K. Rowling!

 

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!