Der erste Tee…

So. Ich habe 30 min Pause und Lust auf einen Tee. Dann ist jetzt also der erste Tee aus dem Paket von Mim aus Dillenburg dran.

Ich teste heute den Kräutertee „Ingwer Fresh Tee“ ohne Zusatz von Aroma aus dem Geschenkpaket von „Mims´Tee“, dass ich Dir HIER gezeigt hab.

20160601_14473520160601_145424

Wie Du hoffentlich auf den Fotos erkennen kannst, kommt dieser Tee in den hochwertigen Triangel-Beuteln zu Dir. Leider gibts noch kein Geruchsblogging,…

Weiterlesen

SAM fragt nach bei…Caroline Messingfeld

Vor einiger Zeit habe ich unter der Rubrik „SAM hat´s gelesen…“ das Buch „Pfote fürs Leben“ von Caroline Messingfeld vorgestellt.

Heute bekam ich die Gelegenheit, der Autorin ein Paar Fragen zu stellen:

Ist „Caroline Messingfeld“ Dein richtiger Name oder ein Pseudonym und warum hast du dich entschieden, unter diesem Namen/Pseudonym zu veröffentlichen?

Bei meinem Namen habe ich etwas geschummelt. Caroline ist mein echter (zweiter) Vorname. Messingfeld ist der Mädchenname meiner Mutter. Es bleibt in der Familie. Also alles im grünen Bereich. 😉

Wie bist du zum Schreiben gekommen? Hast du einen Beruf gelernt, der…

Weiterlesen

Geschenk gesucht?

Wie ich ja schon HIER berichtete, habe ich auch Schwächen. Unter anderem Tee-und ich finde das paßt hervorragend zu einer Schriftstellerin! Also zumindest in MEINER Vorstellung davon.

In DIESEM Blogbeitrag erfährst Du, wie ich dazu kam, Teeverkosterin zu werden.

Am 01. Juni 2016 war es soweit: Das erste Paket von „Mims´Tee“ traf bei mir ein. Und es war so viel mehr als „nur“ Tee…

Das Mim von „Mims´Tee“ hat mir ein sogenanntes „Geschenkpaket“ aus ihrem Teegeschäft geschickt!

Das ist ein besonderes Angebot…

Weiterlesen

Der Buchgedanke am Sonntag

Über jedem guten Buche muss das Gesicht des Lesers von Zeit zu Zeit hell werden.

Beim Lesen welcher Zeilen und aus welchem Buch wurde Dein Gesicht zuletzt hell?

Ich habe gelächelt als ich Alfonso Aguilars „Professionelle Ausbildung am Boden-für jedes Alter, für jede Rasse“ gelesen hab. Er sagt dort „…,ob die Pferde uns respektieren oder uns vertrauen sollen. Beides ist möglich, jedoch darf Respekt nicht mit Angst verwechselt werden.“

Ich habe an dieser Stelle gelächelt, weil es Alfonso Aguilar gelungen ist ist Worte zu fassen, was ich…

Weiterlesen

SAM hat´s gelesen: Ein Nashorn hängt am Luftballon

Am 06. Mai 2016 habe ich mich mit meiner Freundin Ute zur Premiere des Satireclubs im Lapau – Papenrode aufgemacht.

In gediegener und gemütlicher Atmosphäre wurden wir wirklich gut von den Kugelblitzen aus Magdeburg unterhalten.

Teil des Magdeburger Kabaretts ist Axel Schröder, den mancher möglicherweise noch durch Radio SAW kennt.

Sicher hat Axel Schröder eine beispielhafte und abwechslungsreiche Karriere hin gelegt, die seinen Lebenslauf wirklich interessant erscheinen läßt. Im Satireclub nun erzählt er zum Beispiel von sich als pizzabackenden Autoren. Und was mich eben noch zum Schmunzeln brachte, zeigte sich am Ende des Abends als Wahrheit:

Axel…

Weiterlesen

Arbeit und Vergnügen

Ich bin heut früh unsanft durch ein schweres Gewitter bereits um 7 Uhr geweckt worden. Nun hat es sich verzogen und ich häng durch. Schließlich war ich gestern aus (auf einer Poetry Slam – Veranstaltung, ich habe neuen Bücherinput mitgebracht und erzähl Euch im Laufe der Woche davon) und wollte nach einem Gute-Nacht-Cocktail ausschlafen… ( JA es war nur EIN Cocktail).

Also laß ich den Sonntag, Sonntag sein, der für Selbstständige sowieso ein Tag wie jeder andere ist und verbinde heute mal Arbeit und Vergnügen.

Das schaut dann so aus:

IMG-20160529-WA0000 Weiterlesen

Der Buchgedanke am Sonntag

Nicht jedes Buch ist seinem Klappentext gewachsenPeter Schifferli

Klar, ein Buch spricht mich im Laden durch ein Cover und seinen Klappentext an, und natürlich hab ich mich auch schon mal verkauft und das, was da zwischen den beiden Buchdeckeln zu lesen war, konnte nicht halten, was der Klappentext versprach.

Bei welchem Buch ist es Dir ähnlich ergangen?

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

Weiterlesen

Liebster Blog Award 2016

liebsteraward

2016

 

Wer mich kennt der weiß: SAM is immer irgendwie anders…ja mag sein, mancher lacht auch und sagt „SAM is immer irgendwie verhuscht“.

Aber ehrlich: Es gibt schlimmeres 🙂

Manuela Csikor

Manuela Csikor von http://herzcoaching.jetzt/

mit einem Augenzwinkern selbst ernannte Female Mind Hackerin (wer dahinter steckt und was das ist erfährst Du HIER) hat, und zwar irgendwie anders, am „Liebster Blog Award“ teilgenommen und ich freue mich so die…

Weiterlesen

SAM hat´s gelesen: Miras´ Welt

Hach ja…Miras´ Welt…ein Buch ganz nach meinem Geschmack flatterte mir ins Haus!

Drauf gekommen bin in ich über eine Facebookgruppe in der zufällig auch die Autorin herumspaziert…und ein Drachenbild postete…sie liebt Drachen, die Marlies Lüer. Über Facebook-Privatnachrichten stellten wir so manche Gemeinsamkeit fest…zum Beispiel haben wir beide einen autistischen Sohn…allerdings war das erste Buch, was mir in besagter Facebookgruppe über den Weg lief, gar nicht Miras´ Welt sondern ein besonderes Kochbuch von Marlies Lüer, das mit Miras´ Welt (und den zwei folgenden Büchern dieser Reihe: Band 2: „Melissas Welt – Bienenflüstern und Drachenraunen“…

Weiterlesen