Autorentag am Tankumsee 2016 – ich war dabei, und Du?

20160828_100232

 

Am vergangenen Sonntag um 10 Uhr war es wieder soweit.

Ich machte mich, noch etwas verschlafen auf den Weg.

 

Zum dritten Mal baten die Initiatiorin des Autorentages, Telse Kähler und ihr Team (bestehend aus Corinna Rindlisbacher, Dane Rahlmeyer und Inge Schlüter, die diesmal leider zum Datum verhindert war sowie Telses Familie) zum Autorentag.20160828_110118

Wiederum bot der Tankumsee in Isenbüttel eine wunderschöne Kulisse bei hochsommerlichen Temperaturen.

20160828_103113

Leider hatte ich dieses Mal das Meldedatum für eine Teilnahme als lesende Autorin…

Weiterlesen

SAM beantwortet: Ganz viele Fragen an Buchblogger

#Buchfragen für Buchblogger

Drauf gekommen bin ich durch Karla Paul von buchkolumne.de

In diesem Beitrag von Karla findest Du ihre Antworten auf die Fragen die eigentlich Stefan Mesch auf seiner Seite das erste Mal stellte und wo er dazu aufrief, seine Fragen auf dem eigenen Blog noch um neue zu ergänzen und so das Stöckchen quasi weiter zu reichen.

Design ohne Titel (2)Da bin ich doch gern dabei, nehme das Stöckchen auf und gebe Euch Einblicke in meine (tiefe tiefe 😉  )…

Weiterlesen

SAM fragt nach bei: Marlies Lüer

 

20160518_125611

Vor vier Wochen habe ich Euch das Buch „Miras´Welt“ von Marlies Lüer vorgestellt.

Wer eine Erinnerungshilfe braucht oder es gar verpaßt hat (unfaßbar, aber soll´s ja geben 😉 ) kann die Rezension HIER noch einmal nachlesen.

Ich freue mich so sehr, dass Marlies Lüer sich bereit erklärt hat, mit mir ein paar Worte zu wechseln.

Lest also nun das Interview mit der Autorin von „Miras´Welt“ – Vorhang auf…

 

 

Liebe Marlies, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für dieses Interview nimmst.

Erzähl doch bitte den Lesern etwas…

Weiterlesen

SAM fragt nach bei…Caroline Messingfeld

Vor einiger Zeit habe ich unter der Rubrik „SAM hat´s gelesen…“ das Buch „Pfote fürs Leben“ von Caroline Messingfeld vorgestellt.

Heute bekam ich die Gelegenheit, der Autorin ein Paar Fragen zu stellen:

Ist „Caroline Messingfeld“ Dein richtiger Name oder ein Pseudonym und warum hast du dich entschieden, unter diesem Namen/Pseudonym zu veröffentlichen?

Bei meinem Namen habe ich etwas geschummelt. Caroline ist mein echter (zweiter) Vorname. Messingfeld ist der Mädchenname meiner Mutter. Es bleibt in der Familie. Also alles im grünen Bereich. 😉

Wie bist du zum Schreiben gekommen? Hast du einen Beruf gelernt, der…

Weiterlesen