Der Buchgedanke am Sonntag

Über jedem guten Buche muss das Gesicht des Lesers von Zeit zu Zeit hell werden.

Beim Lesen welcher Zeilen und aus welchem Buch wurde Dein Gesicht zuletzt hell?

Ich habe gelächelt als ich Alfonso Aguilars „Professionelle Ausbildung am Boden-für jedes Alter, für jede Rasse“ gelesen hab. Er sagt dort „…,ob die Pferde uns respektieren oder uns vertrauen sollen. Beides ist möglich, jedoch darf Respekt nicht mit Angst verwechselt werden.“

Ich habe an dieser Stelle gelächelt, weil es Alfonso Aguilar gelungen ist ist Worte zu fassen, was ich…

Weiterlesen

Der Buchgedanke am Sonntag

Nicht jedes Buch ist seinem Klappentext gewachsenPeter Schifferli

Klar, ein Buch spricht mich im Laden durch ein Cover und seinen Klappentext an, und natürlich hab ich mich auch schon mal verkauft und das, was da zwischen den beiden Buchdeckeln zu lesen war, konnte nicht halten, was der Klappentext versprach.

Bei welchem Buch ist es Dir ähnlich ergangen?

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

Weiterlesen

Der Buchgedanke am Sonntag

Denn was man Schwarz auf Weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen (

Okaaaaay, welches schwarz auf weiß Geschriebene hast Du zuletzt nach Hause getragen? Gefäääährliche Frage…*schmunzel* bekennende Buchjunkies nach vorn…wer traut sich?

Ich habe eine prima Ausrede: Ich hab nämlich bei einer Buchtauschrunde mitgemacht und habe daher für meine Tauschpartnerin und nicht für mich eingekauft…im Gegenzug, ist sie für mich los geschossen. Und DAS ist ihre Ausbeute für mich:

Marlies Lüer – Melissas Welt

(das ist der 2. Tel von „Miras Welt“,…

Weiterlesen