#Autorinnenzeit Tag 5

Noch immer ist #Autorinnenzeit. Heute stelle ich mich der Aufgabe:

Empfiehl das Buch einer Autorin.

Mannomann! Schweeere Entscheidung.

Okay. Ich mag ja Bücher, die einen Fünkchen Wahrheit haben oder irgendwie etwas biographisches mitbringen…und es muß ja in der Aufgabe eines sein, dass ich schon aus gelesen habe.

Meine Empfehlung hat sogar einen Platz in meinem Bücherschrank behalten. Das ist etwas besonderes. Da stehen echt nur Bücher, von denen ich weiß, dass ich sie bestimmt noch einmal zur Hand nehme.

Also hier und heute empfehle ich -mal wieder-

Tikwa heißt Hoffnung von Ilse Campbell. 

20160623_160506-1

Weiterlesen

SAM fragt nach bei…Ilse Campbell

Selten hat mich ein Buch so aufgewühlt wie das von Ilse Campbell. Ich habe es HIER vorgestellt und war begeistert, dass die Autorin sich zu einem Interview bereit erklärte.

Hallo Ilse.

Nun gehts los:

Ich freue mich heute bei Ilse Campbell nachfragen zu dürfen! Vielen Dank für diese Möglichkeit!

Ich danke dir für diese Gelegenheit auf deinem Blog ein Interview geben zu können.

Da wir uns bei Facebook über den Weg gelaufen sind und da allgemein jeder mit „Du“ angesprochen wird, bin ich nun auch mal beim DU, Ilse. 😉

Ich bin wahrlich kein Schleimer, aber Dein…

Weiterlesen

#wirsindtraumfaenger Tag 8

Heute fragt Annika Bühnemann nach meinem besten Buchtipp. Auweia! In Bezug auf was? Welches Genre? Ohgottogott…das geht wieder nicht kurz und ehrlich gesagt, egal wieviele Bücher ich nun hier aufliste, es ändert sich dauernd und es sind auf jeden Fall noch ganz viele mehr!

Okay..ich geb mir Mühe, es kurz zu machen und mich für eines zu entscheiden-es wird aber leider nicht schmerzlos für mich gehen, denn wie gesagt, es gibt so viel mehr Bücher…aber als Tipp: Auf meinem Blog „SAM´s Tagebuch, rezensiere ich ausschließlich Bücher, die mir aus irgendeinem Grund besonders gefallen haben. Vielleicht…

Weiterlesen

Jemand hat´s gelesen-Eine sehr persönliche Rezension…

Wir haben heute den 02.01.17. Ich betone das, weil ich noch nicht weiß, wann ich diesen Post veröffentliche.

Mich hat eben über Facebook-Privatnachricht eine Leserin meines Buches

BurnIN-mein langer Weg aus dem Burnout

angeschrieben.

Sicher auch einerseits, um mir von ihrem Schicksalsschlag zu erzählen und diese Zeilen habe ich gern gelesen und beantwortet, aber sie hat in dieser ihren wirklich schlimmen Zeit auch noch so liebe Worte für mich und mein erstes Buch gefunden, die ich voller Stolz heute zeigen möchte. Bitte versteht, dass die Privatsphäre der Leserin schütze und ihren Namen nicht Preis geben werde.

„Hallo Simone .Wie…

Weiterlesen

#Autorenwahnsinn Tag 27/31

Der Countdown läuft für die Challenge von www.schreibwahnsinn.de

Heut zähl ich…noch VIER…

Tag 27: Wir wollen das Cover zu einem Buch sehen, das 2017 von dir erscheint!
Alternative: Sollte kein Buch von dir erscheinen/du noch kein Cover haben,
dann verrate uns, welches Buchcover dir besonders gut gefällt!

Das Bild war in der Peiner AZ und ich hoffe, dass ich es für mein Buchcover irgendwie verwenden darf…wie weiß ich noch nicht, denn wie immer, werde ich alles selber machen müssen…Du darfst also gespannt bleiben.

Bildquelle: http://www.paz-online.de/var/storage/images/paz/peiner-land/hohenhameln/waldbraende-1975-augenzeuge-erinnert-sich/254645572-1-ger-DE/Waldbraende-1975-Augenzeuge-erinnert-sich_ArtikelQuer.jpg

 

Wir lesen uns !

Denn…

Weiterlesen

#Autorenwahnsinn Tag 18/31

Am heutigen 18. Tag der Challenge von www.schreibwahnsinn.de wird es spannend:

Tag 18: Heute wollen wir ein Zitat aus deinem ersten Manuskript lesen!
Alternative: Sollte dein aktuelles Manuskript dein erstes Manuskript sein,
dann poste daraus einen Auszug!

Dann los:

20170114_215040

„(…)Fang an für DICH zu sorgen oder willst Du nächstes Jahr die Radieschen von unten anschauen und Deine Kinder bei Deinen Eltern aufwachsen lassen?“

 

Nee-das wollte ich natürlich nicht ! Wie es weiter ging könnt ihr im Buch lesen, aus dem ich sogar schon auszugsweise vorgelesen habe:

 

Wir…

Weiterlesen

#Autorenwahnsinn Tag 17/31

Ui schon der 17. Tag der Wahnsinns-Autoren-Challenge von www.schreibwahnsinn.de ! Heut beschäftigt diese Frage die Nation:

Tag 17: Was war dein bisher bestes Erlebnis im Zusammenhang mit dem Schreiben?

War es eine Buchmesse? Dein erster Vertag? Das Erscheinen deines ersten Buches?
Oder das Schreiben einer bestimmten Szene?

Also ich möchte zwei Ereignisse nennen.

Das erste war die Veröffentlichung meines ersten Buches „BurnIN-mein langer Weg aus dem Burnout. Mit 25 Sofort-Hilfe-Tipps“ zu der dieses Foto entstand. Es war eine sehr große und eine innerlich sehr tiefe stille Freude!

Weiterlesen

#Autorenwahnsinn Tag 16/31

Die Hälfte der Autorenchallenge von www.schreibwahnsinn.de liegt hinter uns. Heute stellt sich folgende Frage:

Tag 16: Notizbücher! Zeig uns ein Bild deiner Schätze.

 

20170114_210943

Achja….allein das Wort „NotizBUCH“ mach wohl klar, dass ein BUCHjunkie, auch bei NotizBÜCHERN kein entrinnen kennt…

 

Wir lesen uns !

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten! 😉

#autorenwahnsinn #selfpublishing

#autor #Indie

#autorin #Heidebrand

#neuerscheinung

 

Weiterlesen

#Autorenwahnsinn Tag 15/31

Der fünfzehnte Tag der Challenge von www.schreibwahnsinn.de. Die heutige Frage gefällt mir besonders gut:

 

Tag 15: Welchen Schreibratgeber würdest du uns empfehlen?

Alternative: Sollest du keinen Schreibratgeber empfehlen können,

dann verrate uns, welches Buch du aktuell liest!

Das mach ich gern! Aber ich erweitere auf ZWEI !!!

 

20170109_1123391

 

Wir lesen uns !

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten! 😉

#autorenwahnsinn #selfpublishing

#autor #Indie

#autorin #Heidebrand

#neuerscheinung #schreibratgeber

 

 

Weiterlesen

#Auotrenwahnsinn Tag 12/31

Ein weiterer Tag im Challenge-Monat von www.schreibwahnsinn.de. Die heutige Frage lautet:

Tag 12: Zeig uns ein Zitat aus deinem letzten Manuskript.

Mein letztes Manuskript war dieses:

20160328_103514-1

 

 

Und hier kommt das Zitat: „Als es mich gepackt hatte, war ich wohl die letzte die es merkte…

aber die wichtigste Person…und rückblickend weiß ich heute, dass ich schon gut 8 Monate zuvor drin steckte…“

 

 

 

 

 

Das Buch ist in jedem stationären und online-Buchhandel erhältlich.

Natürlich auch auf Amazon. Dieser Affiliate-Link bringt Dich direkt dort hin: