Der Buchgedanke am Sonntag

Über jedem guten Buche muss das Gesicht des Lesers von Zeit zu Zeit hell werden.

Beim Lesen welcher Zeilen und aus welchem Buch wurde Dein Gesicht zuletzt hell?

Ich habe gelächelt als ich Alfonso Aguilars „Professionelle Ausbildung am Boden-für jedes Alter, für jede Rasse“ gelesen hab. Er sagt dort „…,ob die Pferde uns respektieren oder uns vertrauen sollen. Beides ist möglich, jedoch darf Respekt nicht mit Angst verwechselt werden.“

Ich habe an dieser Stelle gelächelt, weil es Alfonso Aguilar gelungen ist ist Worte zu fassen, was ich über das gemeinsam SEIN mit mit meinem Pferd denke und fühle.

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!