SAM hat´s gelesen…Mut zum Skizzenbuch

Wenn Du hier schon eine Weile mitliest, dann weißt Du bereits, dass ich nicht nur seit meiner Kindheit dem Lesevirus verfallen  sondern auch vom malen und zeichnen infiziert bin. Leider kommt da allerdings auch genau DAS an mir zum Vorschein, was absolut jede Kreativität im Keim erstickt: Perfektionismus.

Johanna Fritz von „by Johanna Fritz“ rief am 01. Januar zu einer Doodle-Challange auf. 31 Tage lang, also den gesamten Januar, gab sie täglich ein Thema vor, zu dem dann etwas skizziert werden sollte…und nach 4 Tagen scheiterte ich kläglich. Mir stand mein Perfektionismus im Weg. Meine Zeichnung waren keine Skizzen, es waren ausgefeilte und colorierte Zeichnungen! Da ich zeitgleich mal wieder mit den Wellen des Lebens zu tun hatte und noch an der #Autorenwahnsinn – Challange von www.schreibwahnsinn.de teilnahm, gab ich ich die Challenge von Johanna auf. Ich war deprimiert und fand nicht zu mir. Trotzdem war mit einem mal klar, dass allein mein Peferktionismus mir dieses Problem beschert hatte.

In der hiesigen Stadtbücherei stieß ich auf das Buch „Mut zum Skizzenbuch“ von Felix Scheinberger.

 

20170129_113618[1]

Auf 159 Seiten führt der Autor den Leser in die wunderbare Welt der FEHLER ein. Ja, Du liest richtig! Felix Scheinberger fordert auf, UNperfekt zu zeichnen und rät sogar dazu, NICHT auf der ERSTEN Seite des persönlichen Skizzenbuches anzufangen, sondern auf Seite 17! Er nimmt dem Leser die unbewußte Versagensangst  vor dem weißen Blatt, ruft zur Geheimniskrämerei auf und dazu, selbst Bemerkungen an die Skizzen zu schreiben und sie so zum Leben zu erwecken. Natürlich gibt es auch pragmatische Hinweise dazu, wie man zum richtigen Papier und Skizzenbuch kommt, welcher Stift passen könnte und warum, mit Felix Scheinberger lernen wir Menschen und Objekte zu skizzieren, genauso wie Landschaften und Architektur, Tiere und Autos uvm auf dem Blatt zu bannen und das alles mit einer wunderbaren Leichtigkeit und viiiiiielen Bildern vom Autor selbst angefertigt!.

Rundrum ein gelungenes Buch in schöner Größe, mit einem besonderen Papier und Einband. Auf jeden Fall ein Genuss! UND dieses Buch werde ich mir sogar anschaffen! Es wird einen Platz auf meinem Regal bekommen, denn ich weiß, dass ich es mit größtem Vergnügen immer wieder hervor holen werde!

 

Mit klick auf das nachfolgende Bild kommst Du zu Amazon (Affiliate-Link), falls Du das Buch dort kaufen möchtest. Es ist aber auch in allen anderen stationären und online Buchhandlungen erhältlich.

Mit welchem Buch, ist es Dir auch schon mal so ergangen? Welches Buch musstest Du uuuunbedingt für IMMER haben?

 

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

#malen #zeichnen #skizzieren #doodle #illustration

 

 


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!