SAM hat´s gelesen…Melissas Welt – Bienenflüstern & Drachenraunen

Von meinem SuB (dem Stapel ungelesener Bücher) hab ich ja bereits an anderer Stelle erzählt. Da ich im Mai, im Rahmen der #Autorinnenzeit, diesen unglaublichen SuB ein weiteres Mal vor Augen geführt bekam und trotzdem in der #Autorinnenzeit noch 5 neue Bücher dazu kaufte (davon hab ich 4 im Mai auch gelesen) hab ich mir zeitgleich versprochen, in der Folge erst mal meine Buch-Vorräte zu minimieren. Das schont das Portomonnaie, bringt manchmal auch ein paar Groschen zurück (wenn ich das Buch gebracht weiter verkaufen kann), schafft Platz für (irgendwann) neues und Raum im Raum…ja wirklich.

Nun hab ich also aus meinem SuB das Buch

Melissas Welt-Bienenflüstern & Drachenraunen

von

Marlies Lüer

gelesen.

20170528_104525Es ist der zweite Teil einer Reihe der Autorin. Schon der erste Band „Miras Welt – Engelshauch & Kaffeeduft“

hat mir gefallen und ich habe ihn HIER rezensiert. Wenn DU HIER klickst, kommst Du sogar zu einem Interview, für das sich Marlies Lüer bereit erklärte.

Nun komm ich aber zu meinen Eindrücken zu „Bienenflüstern&Drachenraunen„.

Hach-das Buch entführt mich in eine andere Welt und bleibt dabei tadellos im Hier und Jetzt.

Mira, die Besitzerin des Hauses in dem Melissa mit ihrer Familie lebt, ist inzwischen verstorben. Melissa und ihr Mann Robert haben die 50 überschritten, die beiden Töchter sind groß. Es ist einfach wunderbar, wie es Marlies Lüer gelingt dem ganz normalen Alltag mit seinen Sorgen und Nöten, wie sie in jeder Familie vorkommen, eine Spur Magie einzuhauchen. Der Autorin gelingt es, dass ich mich in ihrem Buch wieder finden. Ich kann mich ganz schnell mit Melissa identifizieren und bin stets in ihrem Schatten, wenn sie sich fragt ob das gut geht, als ihre Älteste auszieht, wenn sie sich um die Jüngste sorgt, als sie durch schlechten Einfluß einen gefährlichen Lebensweg einschlägt, ihre Ehe in Frage stellt als sie das Gefühl bestätigt bekommen, dass ihr Mann ein Geheimnis vor ihr hat, die Traurigkeit als sie ihre demente Mutter in ein Pflegeheim geben muss und auch die Erschöpfung die sich mit ihrem schwierigen Alltag, Geldnöten und Sehnsüchten in ihr breit macht.

‚Ein so schönes Buch, es kann die wahre Geschichte einer jeder Familie sein gewürzt mit einer Prise Alltagsmagie.

Marlies Lüer hat bereits bekannt gegeben, dass sie an dem dritten Band der Reihe arbeitet. Ich freu mich jetzt schon darauf!

Bis dahin empfehle ich Dir Teil 1 und 2, die Du in jedem stationären und online Buchhandel erwerben kannst. Oder aber,Du folgst diesem Affiliate-Link. Er führt Dich zu Amazon:

Teil 1 Miras Welt – Engelshauch & Kaffeeduft

Teil 2 Melissas Welt – Bienenflüstern & Drachenraunen

 

Ich wünsche Dir unterhalsam-magische Lesestunden!

 

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!