SAM hat´s gelesen…Zitronen im Mai

Gerade noch rechtzeitig eine neue Buchrezension, die den Monat Mai im Titel hat und wer noch eine Urlaubslektüre für sonst im Familienurlaub gelangweilte Jugendliche sucht ist mit

Zitronen im Mai von Kristina Matt sicher bestens bedient.

Wunderbar zu lesen, dass ihr Buch an der See spielt. Ich lese also wieder ein See-Buch-allerdings kein Nordsee-Buch. Zitronen im Mai spielt an der Ostsee-immerhin… *grins*

Die Protagonistin Hannah kann es gar nicht mehr erwarten volljährig zu werden! Führerschein, eigener Handyvertrag-endlich eine Frau! Aber sie hat die Rechnung ohne das Schicksal gemacht und das erscheint ihr in Gestalt von Mats, der aus Hamburg an das kleine Gymnasium wechselt, das auch Hanna besucht. Eine durchgewirbelte Klassengemeinschaft, Geburtagsfeier und Klassenfahrt bringen das Leben ganz schön durcheinander und stellt Hannah vor eine Entscheidung….

Mir hat besonders die Struktur der Geschichte gefallen und Kristina Matt gelingt es spielend mit ihrem Debüt die Sorgen und die Welt der Jugendlichen und einer ersten großen Liebe zu Papier und vor das geistige Auge des Lesers zu bringen.

Das richtige Buch verregnete Urlaubstag an der See für junge Leute!

Dieser Affiliate-Link führt Dich zu Amazon, aber natürlich kannst Du auch beim Buchhändler Deines Vertrauens, das Buch erwerben.

 

 

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

 

 


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!