Suchtverhalten mal anders

Hallo ich bin SAM und ich bin süchtig nach Büchern.

😉

Und DU gehörst vermutlich auf irgendeine Weise auch in diesen Club, sonst würdest Du ja hier nicht mitlesen 😉

Hach, bitte was kann schöner sein, als mit dem Buch der Wahl auf dem Sofa zu lümmeln oder sich in den Lieblingssessel zu kuschlen? Oder vor dem Kamin zu sitzen…mit Tee und Keksen oder Schoki? *schwärmschwelg*

Es ist ja bestimmt für einen bekennenden Bücherjunkie gar nicht schlimm zuzugeben, dass das eigene Bücherregal aus den Nähten platzt und der SuB (der Stapel ungelesener Bücher) so langsam eine Mischung aus dem Eifelturm und dem schiefen Turm von Pisa wird, aaaaaber figürlich möchte ja auch der Bücherjunkie nicht zwingend aussehen wie ein Wasserfass. Um diesem „Futterproblem“ ein wenig entgegen zu wirken hab ich da etwas ganz neues entdeckt. Ich bin wahrlich fasziniert von den „Ersatzkeksen„.

20170429_100501[1]

Ich glaube ja nicht an Zufälle gleichwohl aber daran, dass mir etwas zu fällt. So bin ich über die Idee von Jane Eggers, Julia Meder und Sarah Schäfer gestolpert.

Diese drei kreativen Frauen haben quasi den besonderen Glückskeks erfunden. HIER kannst Du Dir das mal ansehen.

Wenn ich mich also nun mit dem nächsten Buch in den Sessel kuschle, Tee hin stelle und eine Schüssel mit was Leckerem, dann liegen in der Schüssel neben den Macadamianüssen und den Gummibärchen ohne Zucker nun auf jeden Fall die Ersatzkekse.

Seien wir doch ehrlich: Nimmt uns ein Buch gefangen, dann greifen wir ohne nachzudenken in unsere „Schnucki-Schüssel“. Wenn ich nun aber keine Leckerei sondern einen Ersatzkeks in der Hand halte, mit einer Inspiration wie ich just in diesem Moment mir die Kalorie durch etwas anderes sparen kann, dann ist nicht nur niedlich, es ist einfach großartig!

Übrigens finde ich die Ersatzkekse sind das super duper Geschenk für Buchjunkies, die außer von Büchern, von allem genug haben und selbst kann man dabei auch kreativ und personalisiert tätig werden.

Ein Blick auf die Homepage der Ersatzkekse lohnt sich also ganz sicher!

Klick doch einfach mal auf das Wort Ersatzkekse, der Link führt dich dann direkt dort hin.

 

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!