#wirsindtraumfaenger Tag 13

Heut bringt Annika Bühnemann mich mit ihrer Challenge in die Bredouille. Da steht heut als Tagesaufgabe:

Zitat aus aktuellem Buch

ÄH-aus dem Buch an dem ich schreibe oder aus dem Buch bzw. Büchern, die ich aktuell lese, frag ich mich.

Als typische Waage kann ich mich nicht entscheiden und führe daher aus:

Zitat aus dem Buch an dem ich schreibe:

„Die karge Heidelandschaft um Gifhorn ächzt unter der anhaltenden brütenden Hitze. Menschen und Tiere ziehen sich zurück in ihre kühlen Behausungen und warten auf Regen. Die staubige Moorluft läßt kaum raum zum Atmen bei Tagestemperaturen von 35 bis 40 grad und jeder Schritt wird zur Anstrengung.“

Zitat aus meinem Bett-Buch „Ein Ort in Italien“IMG_20170302_201710_024: …Oder ist er ihr einfach nicht mehr gut genug?“

 

Zitat aus meinem Bad-Buch „Ein eigenes Zimmer“IMG_20170302_201335_433: „Der Geist des Friedens senkte sich wie eine Wolke vom Himmel, denn wenn der Geist des Friedens irgendwo wohnt, dann in den Höfen und Gevierten von Oxbridge an einem schönen Oktobermorgen.“

 

Zitat aus meinem Lesesessel-Buch „Immer nach Hause“: „Aus einem argen traume aufgewacht sitz ich im Bett und starre in die Nacht.“

IMG_20170302_202219_084:

Zitat aus meinem Tolino-unterwegs-Buch IMG_20170302_201203_112„Das Schneemädchen“: „Als die alte Frau das nächste Mal us der Tür schaut, sieht sie nur noch die roten Stiefelchen des Mädchens und seine roten Handschuhe und eine Pfütze Wasser.“

 

Zitat aus dem Buch „Lieben und frei sein“IMG_20170302_200957_304, dass ich beruflich lese: „Deine Reise, Dein Weg.“

 

Schenkst Du mir auch ein Zitat aus einem Buch in den Kommentaren?

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

 

#wirsindtraumfaenger #buch #lesen #bücher #zitat


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!