#wirsindtraumfaenger Tag 29

Fast ist sie vorbei, die Challenge von Annika Bühnemann. HIER kannst Du lesen, wie es dazu kam und um was es sich dabei handelt.

Die Aufgabe heute: Ein wahr gewordener Traum.

Natürlich könnte ich nun werbewirksam von der Veröffentlichung meines ersten Buches erzählen. Das ist zwar schön gewesen und Du kannst darüber HIER  ein Video ansehen, aaaaaaber mein wahr gewordener Traum ist das hier:

20150503_132447-1-1 Das ist mein Herkules. Am 02.08. sind wir 3 Jahre zusammen. Und nein-er war alles andere als geplant!

Den Pferden verfallen bin ich bereits im zarten Alter von 4 Jahren. Da ist mein Vater das erste Mal mit mir Kutsche gefahren. Aber es sollte über 35 Jahre dauern, bis ich tatsächlich den Klein-Mädchen-Traum plötzlich und völlig unerwartet realisierte.

Herkules stammt aus schlechter Haltung und hat vieles mitgemacht, was man wirklich keinem Pferd wünscht und wenn es meine heutige Stallcheffin Jeannine nicht gegeben hätte, wäre sein Transport noch im letzten Moment geplatzt, aber nun gehen wir ja unseren Weg zusammen. Der ist zwar manchmal steinig, denn schlechte Erfahrungen in gute zu verwandeln dauert seine Zeit, aber die haben wir ja!

Was wir so miteinander erlebt haben und noch erleben werden, erzähle ich übrigens auch in einem meiner kommenden Bücher 😉

 

Hast Du auch einen Traum, der plötzlich war wurde? Erzähl doch mal in den Kommentaren darüber. Ich freue mich drauf!

 

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

#pferd #offenstall #buch #herkules #wirsindtraumfaenger

 


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!