#wirsindtraumfaenger Tag 8

Heute fragt Annika Bühnemann nach meinem besten Buchtipp. Auweia! In Bezug auf was? Welches Genre? Ohgottogott…das geht wieder nicht kurz und ehrlich gesagt, egal wieviele Bücher ich nun hier aufliste, es ändert sich dauernd und es sind auf jeden Fall noch ganz viele mehr!

Okay..ich geb mir Mühe, es kurz zu machen und mich für eines zu entscheiden-es wird aber leider nicht schmerzlos für mich gehen, denn wie gesagt, es gibt so viel mehr Bücher…aber als Tipp: Auf meinem Blog „SAM´s Tagebuch, rezensiere ich ausschließlich Bücher, die mir aus irgendeinem Grund besonders gefallen haben. Vielleicht sorgt das für etwas Gerechtigkeit in der Bücherwelt und macht Dir Appetit mal vorbeizuschauen oder falls Du sicher gehen willst nichts zu verpassen, meinen Newsletter zu abonnieren.

Doch nun…tatatadaaaaa…Vorhang auf, für meinen ultimativen Buchtipp:

20170106_1941591

 

 

 

Ich weiß, schon HIER war meine Antwort auf eine ähnliche Frage genau die selbe und wird sie vermutlich auch bleiben. Ja wirklich. Ein Buch von „Rocky“ Sylvester Stallone. Es ist so viel.

Es ist Biographie, Mutmach-Buch, ein Selbstcoaching-Buch, ein Trost-Buch, ein Dranbleiber-Buch, ein Glaub-an-Dich-Buch, ein Du-kannst-es!-Buch, ein Fitness-Buch zum Mitmachen, Rezeptbuch. Es ist manchmal melancholisch, manchmal hart, immer hilfreich und trotzdem liebevoll und vor allem: Geschrieben für jedermann und -frau von jemandem der schreibt, wie er spricht. Nichts hochgestochenes, keine abgehobenen Gedanken. Einfach menschlich. Und das alles macht dieses Buch so großartig!

 

Und was ist DEIN ultivmativer Buchtipp?

 

Wir lesen uns!

Denn ich bin Frau Wort 😉

Ich bin SAM

 

#rocky #sylvesterstallone #buchtipp #sam


Möchtest Du mich mit einer Tasse Kaffee unterstützen?
Vielen Dank!